Syrienhilfe Vorderhunsrück e. V.

Helfen geht uns alle an!

Wir, die Syrienhilfe Vorderhunsrück, wollen helfen:

Schüler im libanesischen Flüchtlingslager
Schüler im libanesischen Flüchtlingslager (Foto: Wilhelm Berger)
  • Flüchtlingen in Syrien und in den angrenzenden Ländern, die so vielen Menschen Schutz bieten müssen.
  • Flüchtlingen, die bei uns Schutz und Sicherheit suchen, egal aus welchem Land sie kommen.
  • Den Helfern in den Krisengebieten, die unsere Unterstützung durch Spenden und Information zu ihrer Arbeit benötigen.
  • Den Helfern hier bei uns, damit sie Kraft und Mittel haben um ihre Arbeit weiter zu machen.
  • Unserer Gesellschaft, indem wir zeigen, dass unser Land die Herausforderung bewältigt, Menschen aus anderen Ländern aufzunehmen und damit Fremdenfeindlichkeit und Rassismus keine Chance zu geben.

Wir wollen mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln daran arbeiten, Ursachen für Armut und Krieg deutlich zu machen und Impulse zu einer Änderung der Zustände geben.

Helft den Helfern! »

Aktuelles

Neue Webseite für die Integrationsarbeit im Rhein-Hunsrück-Kreis ist online

Forum Integration Rhein-Hunsrück-Kreis hat Parteien vor der Wahl auf den Zahn gefühlt

Mehr »

Welche Konzepte haben die Parteien im Rhein-Hunsrück-Kreis zum Thema "Integration"?

Forum Integration Rhein-Hunsrück-Kreis veröffentlicht die Ergebnisse der Parteienbefragung

Mehr »

Rheinland Pfälzer Appell zur Europawahl

DIe Syrienhilfe Vorderhunsrück e.V. ist bei den Erstunterzeichnern dieses Appells als eine von 50 zivilgesellschaftlichen Organisationen

Mehr »

Unser besonderer Dank geht an...

... die Agentur etcetera in Kastellaun für die Unterstützung durch Druckmaterial.

... die Belegschaft der Firma Heinrichs und Co. KG in Dorweiler für die großzügige Weihnachtsspende von 1.500 € (davon 750 € zweckgebunden).

... die Kirchengemeinde Perscheid und Organisatoren der Adventsvesper, aus deren Erlös wir 1.025 € erhielten.

... die Kirchengemeinden Gödenroth und Roth für die regelmäßige Unterstützung durch Kollekten.

... den Eine-Welt-Laden in Kastellaun für seine ideelle und finanzielle Unterstützung.

... die Schüler der Fritz-Straßmann-Schule in Boppard für den Erlös aus dem Weihnachtsbasar in Höhe von 450 €.

... den Kreisverband des Bündnis 90/Die Grünen im Hunsrück für die ideelle und finanzielle Unterstützung durch die Ermöglichung von Auftritten auf Parteiveranstaltungen.